Akin E. Şipal

Foto: Max Zerrahn

°1991 in Essen, Deutschland, studierte Film an der
Hochschule für bildende Künste Hamburg. Für sein
erstes Theaterstück Vor Wien gewann er den bundesweiten
Wettbewerb In Zukunft 2012. Şipal ist als Drehbuchautor
an diversen Kurz- und Langfilmen beteiligt,
die auf Festivals wie Festival des Films du Monde de
Montréal (Prix du Jury für The Bicycle), Internationale
Hofer Filmtage, Internationales Kurzfilmfestival Hamburg
oder Dok Leipzig zu sehen sind. In der Spielzeit
2016/17 war Şipal Hausautor am Nationaltheater
Mannheim. Seit der Spielzeit 2017/18 ist er als Gastdramaturg und Hausautor am Theater Bremen.
Workshop: Tanpinar und die Türkei