Can Dündar

Can Dündar © Milena Schlösser

°1961 in Ankara, Türkei. Can Dündar ist Dokumentarfilmer und Buchautor und einer der prominentesten türkischsprachigen Journalisten. Als Chefredakteur der Zeitung Cumhuriyet wurde er 2015 der Spionage angeklagt und festgenommen. 2016 wurde Dündar der Veröffentlichung von Staatsgeheimnissen für schuldig befunden. Er wurde zu fünf Jahren und zehn Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Dündar legte Revision ein, das Urteil ist nicht rechtskräftig.  Dündar lebt und arbeitet zurzeit in Deutschland. Er leitet als Chefredakteur das Webradio ÖZGÜRÜZ (dt. Wir sind frei). In der Zeit schreibt er die wöchentliche Kolumne Meine Türkei. Die Folgen werden in deutscher und türkischer Sprache veröffentlicht.

31.10.2020, Lesung und Gespräch: Tut was! / Bir şey yap!