Dennis Gastmann

Foto: Dennis Gastmann

Foto: Dennis Gastmann

*1978 in Osnabrück, Deutschland. Dennis Gastmann studierte Politik und Journalistik in Hamburg und war einer der Autoren der Satiresendung extra3. Danach reiste er fünf Jahre lang als öffentlich-rechtlicher Gonzo-Reporter für die Auslandsmagazine der ARD um die Welt. Über seine Erlebnisse und seine unzähligen Fragen, die er im Gepäck hatte, berichtete er in seinem Debütroman Mit 80 000 Fragen um die Welt (Rowohlt, 2011). In seinem neuen Buch Atlas der unentdeckten Länder (Rowohlt, 2016) nimmt er den Leser mit auf eine Expedition von Transnistrien, dem eher unbekannten Staat mit unklarem Status in der Nähe Moldaviens, ins arabische R’as al-Chaima und von der Mikronation Akhzivland ins tief im Pazifik liegende Pitcairn Island, wo die Ur-Enkel der Meuterer der Bounty leben.