Drew Hayden Taylor

Foto: Suzanne Carroll

°1962 in Curve Lake/Kanada, hat sich über die letzten drei Jahrzehnte sowohl als Theater- und Filmemacher, Journalist und Autor sowie als Comedian profiliert. In seiner vielfältigen Arbeit widmet er sich oft dem Verhältnis zwischen weißer Bevölkerungsmehrheit und der Minderheit der indigenen „First Nation“-Völker Kanadas. Selbst Mitglied der „Ojibwe Nation“ kann er dem Mit- und Nebeneinander der Nationen oft auch eine humoristische Note abgewinnen. So erschien kürzlich sein Dokumentarfilm Searching for Winnetou über die Faszination der Deutschen für alles „Indianische“.