Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ines Geipel: Generation Mauer

Sonntag, 1. November - 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

SCHWERPUNKTWOCHENENDE: Verbotene Bücher
Kleines Haus

GENERATION MAUER (Klett Cotta 2020)

Welche Gründe die breite Zustimmung zu rechtextremem Gedankengut auf dem Gebiet der ehemaligen DDR hat, ist eine der Fragen, die Ines Geipels Recherchen antreiben. Welche Folgen hatte das Verfälschen der deutschen Gewaltgeschichte in der DDR? Autorinnen, die die DDR zunächst bejahten, gerieten mit der SED in Konflikt und wurden zensiert und verfolgt. Ines Geipel hat in mehreren Büchern versucht, ihre Stimmen zu rehabilitieren, und mit der Wiederentdeckung ihrer Texte einen unbekannten Teil deutscher Vergangenheit vor dem Vergessen gerettet. In ihrer herausragenden Untersuchung werden Schriftstellerinnen präsent, die eine andere – systemkritische – Seite zeigten als die offizielle Literatur der frühen DDR.

Moderation: Lore Kleinert

Details

Datum:
Sonntag, 1. November
Zeit:
16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Theater Bremen
Goetheplatz 1-3
Bremen, 28203
+ Google Karte