Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mano Bouzamour: Samir, genannt Sam

Mittwoch, 9. November 2016 - 10:00 Uhr

Foto: Mart Boudestein

Foto: Mart Boudestein

Lesung

Mano Bouzamour: Samir, genannt Sam (Residenz Verlag, 2016)

Moderation: Tobias Pollok

Sprecher: Emil Rothermel

Temporeich, authentisch und unverschämt erzählt Mano Bouzamour von einer Jugend im Einwandererviertel von Amsterdam.
Auf einem gestohlenen Flügel spielt Samir, genannt Sam, morgens klassische Musik, beim Freitagsgebet in der Moschee kämpft er mit Fantasien von blonden, nackten Teufelinnen, im Geschichtsunterricht träumt er von Rache für die mutige Anne Frank, am glücklichsten ist er jedoch, wenn er nachts mit seinem geliebten Bruder auf der Vespa durch Amsterdam brausen darf. So wächst Sam als Sohn marokkanischer Einwanderer im bunten De-Pijp-Viertel heran, bis sein großer Bruder, der von Betrug und Diebstahl lebt, verhaftet wird und für sechs Jahre in den Knast muss. Doch Sam verspricht ihm, allen Widerständen zum Trotz den Schulabschluss im bürgerlichen Elitegymnasium zu schaffen, und meistert ein Leben voller Kontraste mit viel Witz und Frechheit.

Details

Datum:
Mittwoch, 9. November 2016
Zeit:
10:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schulzentrum Alwin-Lonke-Straße
Alvin-Lonke-Str. 71
Bremen, 28719 Deutschland
+ Google Karte
Top