Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Steffen Kopetzky: Propaganda

Sonntag, 27. Oktober - 20:00 Uhr - 21:00 Uhr

Kleines Haus:
PROPAGANDA
(Rowohlt Berlin 2019)
Der Roman ist der Lebensbericht des Deutsch- Amerikaners John Glueck, geboren 1921 in New York. Die Haupthandlung umfasst dreißig Jahre von 1941, als die USA in den Zweiten Weltkrieg eintreten, bis 1971, als John Glueck aus politischen Gründen in einem Gefängnis von Missouri landet. Dort erzählt er seine Geschichte, von seinem unterfüllten Lebenstraum, Schriftsteller zu werden und entwirft das Porträt einer Generation, die als idealistische Kämpfer gegen Nazideutschland gestartet und unsanft desillusioniert in der Ära Nixon gelandet ist. Eine Hommage von Steffen Kopetzky  an die freien und kritischen USA.

Moderation: Elisabeth Arend
Eintritt: 3 €

Details

Datum:
Sonntag, 27. Oktober
Zeit:
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Theater Bremen
Goetheplatz 1-3
Bremen, 28203
+ Google Karte
Top