Jaromír Konečný

Foto: Jaromír Konečný

Foto: Jaromír Konečný

*1956 in Prag, Tschechische Republik, ehemals Tschechoslowakei. Jaromír Konečný arbeitete in den verschiedensten Berufen: als Techniker in Libyen, als Arbeiter in der Metallindustrie und Schiffsmeister in Tschechien … Nachdem er 1982 nach Westdeutschland emigrierte, lebte er zunächst in einem bayrischen Sammellager; anschließend studierte und promovierte er in Chemie an der TU München. Neben seiner Tätigkeit als freier Schriftsteller ist er Publizist, Slampoet, Naturwissenschaftler, Buchhändler. Er zählt zu den festen Mitgliedern der Lesebühne „Schwabinger Schaumschläger Show“. Er gewann über sechzig Slam-Wettbewerbe und weitere Literaturpreise und wurde zweimal Vizemeister des gesamtdeutschen Poetry Slams. In seinem Jugendbuch Herz Slam (Ravensburger, 2015) erzählt er aus der Sicht einer Jugendlichen von Poetry Slam, bei dem die Welten von Gymnasiasten und Hauptschülern, Mädchen und Jungen aufeinanderprallen. Dabei thematisiert er als Insider die Welt der gesprochenen Literatur, Vorurteile und die Probleme heutiger Jugendlicher.