Karosh Taha

Foto: Havin Al-Sindy

°1987 in Zaxo (autonome Region Kurdistan, Irak). Seit 1997 lebt sie im Ruhrgebiet. Ihr Debütroman Beschreibung einer Krabbenwanderung erschien 2018. Die Hörspielfassung dieses Romans wird 2020 bei WDR3 und COSMO ausgestrahlt. Karosh Taha erhielt u.a.  die folgenden Stipendien und Preise: Förderpreis des Landes NRW, Stipendium des LCB, Heinrich-Heine-Stipendium, Hohenemser Literaturpreis, Stipendium Deutscher Literaturfonds, Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium 2019

30.10.2020, Lesungen und Gespräch mit Deniz Utlu: Im Bauch der Königin