Marek Šindelka

Foto: Vladimír Šigut

°1984 in Polička/Tschechien, ehemals Tschechoslowakei, ist der neue Star der tschechischen Literaturszene. Šindelka hat bisher Lyrik, Prosa sowie Drehbücher verfasst und für seine Werke den Jiří Orten Preis sowie zweimal den Magnesia Litera Preis für das Buch des Jahres erhalten. Der holländische Literaturkritiker Guus Bauer schreibt über ihn: „Was für ein Beobachtungsvermögen, welch originellen Einsichten, was für ein Wortgebrauch, was für eine durchdachte, geschmeidige Form. Für einen jungen Autor, der so präzise von unserer Zeit zu sprechen weiß, für den lohnt es sich, die Superlative auszupacken.“