Reinhard Kleist

Foto: anjazwei.de

Foto: anjazwei.de

*1970 in Hürth, Deutschland. Reinhard Kleist studierte Graphik und Design an der Fachhochschule Münster und arbeitet heute für Buchverlage, Werbung, Magazine, Film- und Fernsehprojekte.
Weltweit veranstaltet er Workshops, Vorträge und Ausstellungen und behandelt in seinen Arbeiten auch historische und aktuelle politische Themen. Darin verarbeitet er unter anderem seine Erfahrungen
in einem Flüchtlingslager im Irak. Für seine Graphic Novel Der Traum von Olympia – Die Geschichte von Samia Yusuf Omar (Carlsen,
2015) erhielt er unter anderem den Luchs Preis. Kleist erzählt die wahre Geschichte der Sprinterin Samia Yusuf Omar, die Somalia bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking vertrat, während in ihrem Heimatland islamistische Extremisten Frauen im Sport ablehnten. In der Hoffnung auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in London floh sie im Jahr 2012 im Alter von 21 Jahren aus ihrer Heimat und starb vor der Küste Maltas.