Dimitré Dinev: Alice im Wunderland

 

Foto: Reinhard Werner
Foto: Reinhard Werner

Szenische Lesung

Dimitré Dinev: Alice im Wunderland (UA 2015 Sommerspiele Melk)
Gelesen von Schauspielern des Bremer Theaters.

Moderation: Christine Gorny

Eine märchenhaft philosophische Reise durch (Alb-) Traum-Welten: Dinev interpretiert Alices Weg symbolhaft als die Bewusstseins-Reise einer Wachkomapatientin.

EINTRITT

In Kooperation mit dem Theater Bremen und der Deutsch-Bulgarischen Gesellschaft.