Foto: David Konečný

ist ein tschechischer Fotograf, der bereits 2017 bei der globale° zu Gast war. Wie auch damals in seinem Projekt Tanger – Eine literarische Interzone zeigen seine Bilder, die im Rahmen der jungen globale° bearbeitet werden, Orte der Begegnung und der Inspiration, Orte mit Geschichte und solche, die Geschichten erzählen. In Forgotten Dreams—Manufactured Memories sollen Schüler*innen zwischen 10 und 18 Jahren diese Geschichten zum Leben erwecken.