Dilek Güngör

Foto: Ingrid Hertfelder

°1972 in Schwäbisch Gmünd, Deutschland. Arbeitet als Journalistin für verschiedene Medien. Ihre Kolumnen zu ihrer türkisch-deutschen Familie, deren Eigenheiten, Schrullen und Problemen, wurden in den Büchern Unter uns und Ganz schön deutsch gesammelt veröffentlicht. Von den Problemen, sich selbst in diese Identität einzuschreiben und von der deutschen Mehrheits- gesellschaft auf diese reduziert zu werden, berichtet sie unter anderem für Zeit Online im Format 10 nach 8. Außerdem ist sie Stellvertretende Chefredakteurin der Zeitschrift Kulturaustausch.

Lesung: Ich bin Özlem