Programm °21

© Foto: Matej Meza

Alle kommenden Veranstaltungen auf einen Blick​

30.10.2021, ab 17 Uhr EchoRaum für Paul Celan

Vortrag, Tanzperformance und Film im Institut français Bremen
  
 
Foto: Matej Meza

02.11.2021, 19 Uhr Eröffnung globale°-Festival 2021

Im Gespräch mit Rainer Moritz: Eva Menasse mit ihrem Roman Dunkelblum und Sharon Dodua Otoo mit Adas Raum.
Anmeldung erforderlich!

 

03.11.2021, 13 Uhr
Volha Hapeyeva: Camel Travel

Lesung und Gespräch im EuropaPunktBremen Moderation: Helga Trüpel

03.11.2021, 18 Uhr
Térezia Mora: Fleckenverlauf

Lesung und Gespräch in der Stadtbibliothek Bremen Moderation:Katrin Krämer

03.11.2021, 20 Uhr
Tomer Gardi: Eine runde Sache

Lesung und Gespräch im Überseemuseum Bremen Moderation: Ina Schenker

03.11.2021, 19 Uhr Florence Brokowski-Shekete: Mist, die versteht mich ja!

Lesung und Gespräch in der Stadtbibliothek Delmenhorst

Moderation: Libuše Černá

 

04.11.2021, 13 Uhr
Antonia Bontscheva: Die Schönheit von Baltschik ist keine heitere

Lesung und Gespräch im EuropaPunktBremen Moderation: Libuše Černá

04.11.2021, 17 Uhr
Özkan Ezli: Narrative der Migration

Lesung und Gespräch im Focke Museum Moderation: Burcu Arslan Eintritt

05.11.2021, 17 Uhr
Gespräche zur Frage der jüdischen Literatur: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Kolloquium und Diskussion im Institut français Bremen Moderation: Elisabeth Arend

05.11.2021, 19 Uhr
Noémi Kiss: Balaton

Lesung und Gespräch im Gerhard-Marcks-Haus Moderation: Silke Pasewalck

05.11.2021, 20 Uhr
Nedim Hazar: Deutschlandlieder

Lesung und Gespräch im Focke Museum Moderation: Burcu Arslan Eintritt

06.11.2021, 11 Uhr Wassyla Tamzali: Eine zornige Frau

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge

Lesung und Gespräch in deutscher und französischer Sprache im Institut français Bremen

Moderation: Elisabeth Arend

 

06.11.2021, 12 Uhr Mahi Binebine: Rue du Pardon

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge

Lesung und Gespräch in deutscher und französischer Sprache im Institut français Bremen

Moderation: Elisabeth Arend

 

06.11.2021, 16 Uhr
Die Tagesordnung

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge Szenische Adaption von Eric Vuillards Erzählung L’ordre du jour im Theater Bremen Eintritt

06.11.2021, 17:30 Uhr
Lana Bastašić: Fang den Hasen

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge Lesung und Gespräch im Theater Bremen Moderation: Tatjana Vogel Eintritt

06.11.2021, 20 Uhr
Irene Dische: Die militante Madonna

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge Lesung und Gespräch im Theater Bremen Moderation: Lore Kleinert Eintritt

07.11.2021, 11 Uhr Jüdische Selbstermächtigung

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge

Max Czollek, Ron Segal, Dmitrij Kapitelman und Marina Weisband (angefragt) diskutieren im Auswandererhaus Bremerhaven

Moderation: Viktorie Knotková

 

07.11.2021, 14 Uhr
Building a Bridge

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge Deutsch-Niederländische Literaturperformance im Theater Bremen Eintritt

07.11.2021, 15 Uhr
Asal Dardan: Betrachtungen einer Barbarin

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge Lesung und Gespräch im Theater Bremen Moderation: Lore Kleinert Eintritt

07.11.2021, 16:30 Uhr
Ronya Othmann: Die Verbrechen

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge Lesung und Gespräch im Theater Bremen Moderation: Tatjana Vogel Eintritt

07.11.2021, 18 Uhr
Arnon Grunberg: Besetzte Gebiete

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge Lesung und Gespräch im Theater Bremen Moderation: Tobias Pollok

07.11.2021, 20 Uhr
Emine Sevgi Özdamar: Ein von Schatten begrenzter Raum

Schwerpunktwochenende Untergänge – Übergänge Lesung und Gespräch im Theater Bremen Moderation: Silke Behl Eintritt

08.11.2021, 19:30 Uhr Rache – Eine Kulturgeschichte

Der Autor und Filmemacher Akın Emanuel Şipal diskutiert im Foyer des Theater Bremen mit dem Lyriker und Publizist Max Czollek über den Topos Rache.

Moderation: Viktorie Knotková

 

11.11.2021, 20 Uhr
Zollhausboys: 3

Konzert im Capitol Bremerhaven
Eintritt

12.11.2021, 20 Uhr Aminata Touré: Wir können mehr sein – Die Macht der Vielfalt

Lesung und Gespräch im Theater Bremen

Moderation: Maimuna Sallah

Eintritt

 

 

12.11.2021, 18:30 Uhr
Kommst du, schwimmendes Licht

Einführung: Arie Hartog, Peer de Smit
19 Uhr: Tanzperformance von Rée de Smit & Ensemble im Gerhard-Marcks-Haus