Graffiti

Graffiti

Von: Caroline Renz, Klasse 12, Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

Wie dieses Haus wohl ganz früher mal ausgesehen hat? frage ich mich, als ich im Vorbeigehen einen Blick in den Eingangsflur erhasche. Eigentlich schöne Fliesen und würde man die Fassade einmal neu streichen, eigentlich ein schönes Haus. Aber stattdessen eine nackte Glühbirne über dem Abbild einer nackten Frau. Nur die Fassade ist nicht nackt, vielmehr angezogen mit mehreren Lagen Schmutz und Farbe und Dreck. Schon erstaunlich was so etwas mit einem Haus macht, ein bisschen Licht, ein Bild, Graffiti... Denn eigentlich sind es ja schöne Fliesen und eigentlich ein schönes Haus.
Slider