Jaroslav Rudiš

°1972 in Turnov, ehemalige Tschechoslowakei. Er studierte Germanistik, Geschichte und Journalistik in Liberec, Prag, Zürich und Berlin. Seitdem arbeitet er als Publizist für verschiedene nationale und internationale Medien. Sein künstlerisches Schaffen umfasst neben seinen Romanen auch Drehbücher, Theatertexte und eine Comictrilogie, die er gemeinsam mit dem Grafiker Jaromír 99 veröffentlichte. Mit ihm gründete er 2013 auch die Kafka- Band, die unter anderem im Theater Bremen die Romanfragmente „Das Schloss“ und „Amerika“ von Franz Kafka musikalisch umgesetzt hat. Thematisches Bindeglied sind „die Geschichte Mitteleuropas und die Geister der Vergangenheit“.

Eröffnung mit Aleš Šteger: Winterbergs letzte Reise