EVA MENASSE

Foto: Jörg Steinmetz

° 1970 in Wien (Österreich), wohnt in Berlin. Sie studierte
Germanistik und Geschichte, arbeitete als freie Journalistin und veröffentlichte 2000 ihr erstes Buch über den Prozess um den Holocaustleugner David Irving. Inzwischen hat sie zahlreiche Romane veröffentlicht und wurde für ihr literarisches Schaffen vielfach ausgezeichnet. Sie erhielt u.a. den Österreichischen Buchpreis für ihr Buch Tiere für Fortgeschrittene und war Mainzer Stadtschreiberin 2019.

Lesung und Gespräch bei der Eröffnung des globale°-Festivals am 02.11. um 19 Uhr im Bremer Rathaus