Forgotten Dreams – Rauch

Rauch

 

Slide 1
2:39 -Mitternacht

Ich stand mitten im Raum, der rote Rauch überzog meinen ganzen Körper :
erst meine Füße dann meine Beine ,
meine Hüfte, meinen Bauch, meinen Oberkörper,Hände,sogar mein Gesicht und meine ganzen Organe.
Es wird dunkel, schwarz in seinem Herzen,Licht erscheint, doch nur in einem
Wort, das macht doch das Herz wieder hellweiß ?
„Es ist verrückt, es ist nicht richtig, das sollte ich womöglich nicht tun“ sagt der Kopf.
„Ich habe Angst, ein mulmiges Gefühl und bin aufgeregt“ sagt der Bauch.
Ein stummes Murmeln der Seele tritt in Erscheinung ..
„Du könntest verletzt werden, pass auf ! “ rief das Herz.
„Gedanken reihen sich, ich brauch‘ einen neuen Kopf ..“ sprach ich ins Leere.
„Tu es, du wirst daran wachsen“ , flüstert die Seele.
Dann scheint auch schon das Herz, welches die Nacht zum Tag macht.
Das schwarze Ich im Nichts, verfolgt auch dich lebenslänglich,beinflusst dich und deine Lieben, welche du aber nicht bist.
Ich vermute fast ,
dass es uns öfter schlecht geht ,
wegen dem was wir denken ,
als wegen dem was wir tatsächlich sind.
So passe auf, dass ich im Dunkeln, befreie deine Seele von dem Überzug des Schwarzen und brich die Hand, die sie jedesmal übermalt vom Hellweißen zum Dunkelschwarzen.

Entschuldigung,schalten Sie das Licht wieder an !

Von: Nujiyan Atas, Klasse Q2, Schulzentrum Walle

Slide 1
Es war ein Tag wie jeder andere nur plötzlich sah man nichts. Kontextlos stand ich genauso wie alles um mich rum in einer Szenerie, die ich erst Jahre später einordnen konnte. Damals war die Bewegung von Rauch die einzige Möglichkeit ein ungeahnt ersehntes Maß an zeitlichem Verhältnis zu erkennen. Nur weiß ich natürlich nicht wie schnell Rauch raucht, sich bewegt, umher ringelt und windet und letztendlich verschwindet. Nie hatte ich die Zeit gemessen, die regelmäßig sonntagabends verstrich wenn unser Feuer im offenen Kamin zunächst ordentlich qualmte.
Und so stand ich ohne gekannten Kontext im Rauch. Heute weiß ich was damals passiert ist.

Von: Caroline Renz, Klasse 12, Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

previous arrow
next arrow

© Fotograf