Spiegel

Von Dean Luca Reschke , Klasse 5b, Oberschule an der Egge

Der Erfinder von Upload

2120 ist Tom Clintaker geboren. Er wurde 2148 durch seine Handy- und Tablet-Marke "Upload" berühmt. Tom Clintaker baute bereits mit 13 Jahren sein erstes Handy selbst. Sein Vater Tim half ihm dabei und sagte schon damals zu seinem Sohn, dass er ein richtiges Genie sei.
2146 begann Tom an seiner eigenen Marke zu arbeiten und verdiente 2149 seine erste Million. In diesem Jahr erfand er ein Tablet, mit dem man durch Gegenstände und Lebewesen durchschauen konnte. Es machte seine erfassten Objekte durchsichtig.
Er selbst besaß unzählige davon und schließlich drei Millionen Euro. Nicht alle fanden seine Erfindung gut und gönnten ihm seinen Ruhm nicht.
2150 wurde er von einem Mann, der zur Gegenbewegung dieser Tablets gehörte, verfolgt und im Herbst ermordet. An seiner Beerdigung nahmen über 2000 Menschen teil, die sich ein Leben ohne Upload nicht mehr vorstellen konnten.
Es war der selbstreflektierteste Mensch, dem ich jemals begegnete.

Von Caroline Renz, Klasse 12, Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

Ich habe mal jemanden auf meinen Reisen getroffen, der hatte sich noch nie selbst gesehen, was ein Spiegel war, wusste er nicht.
Es war der selbstreflektierteste Mensch, dem ich jemals begegnete.
previous arrow
next arrow
Slider