Marina Frenk

Foto: Emanuela Danielewicz

°1986, ist eine deutsche Schauspielerin, Musikerin und Autorin russisch-jüdischer Herkunft. Nachdem sie als Teil von verschiedenen Ensembles in ganz Deutschland arbeitete, machte sie sich 2015 als Schauspielerin selbstständig. Ihre One-Woman-Performance Valeska Gert – The Animal Show war zum Beispiel beim Radikal Jung Festival am Volkstheater München zu sehen. Außerdem sang und spielte Marina Frenk in mehreren Bands und schrieb Hörspiele für den Rundfunk. Bei der globale° ist sie mit ihrem ersten Roman zu Gast, der 2020 bei Wagenbach erschien.

30.10.2020, Lesung und Gespräch: ewig her und gar nicht wahr